Die Lebensgeschichte von Shirdi Sai Baba

Die Lebensgeschichte von Shirdi Sai Baba

Sri Sai Satcharita

Das Leben und die Lehren von Shirdi Sai Baba Softcover ⎢ Deutsch
As low as €23.00
Availability: In stock
SKU
9101

SRI SAI SATCHARITA

Das Leben und die Lehren von Shirdi Sai Baba

Nach der Originalfassung von Govind R. Dabholkar (Hemadpant)

„Sri Sai Satcharita“ ist die Bibel der Sai Devotees im wahrsten Sinne des Wortes. Das Original ist eine Strophenkomposition in Marathi, ähnlich dem Stil des berühmten „Eknathi Bhagavat“. Das Buch hat 53 Kapitel und 9308 Verse. Jedes Kapitel ist eine wohl überlegte Mischung aus Philosophie, Geschichten, Anekdoten und Sai Baba Lehren. Das Buch ist im Grunde genommen ein Pothi (religiöser Text; d.Ü.) oder eine Gatha (Gesang, Vers, Lied; d.Ü.). Die Idee für dieses Buch entstand zu Babas Lebzeiten und der Autor, ein häufiger Besucher in Shirdi, hatte die Arbeit mit Sai Babas ausdrücklicher Erlaubnis und seinem Segen begonnen. Die Originalfassung erschien 1929. Das Buch wurde Kapitel für Kapitel, Vers für Vers, Zeile für Zeile, ins Englische übersetzt und das Resultat ist eine großartige Leistung.

"Diese Übersetzung, an der ich etwa 18 Jahre lang mit Unterbrechungen gearbeitet habe, wird nicht nur Befürworter, sondern auch Kritiker finden, deren Ansichten und Anregungen ich begrüße. Ich habe mit dem englischen Text dieses Buches mit und ohne Hilfe der Übersetzerin aus dem Marathi gerungen und versucht, den Text ins Deutsche zu übersetzen, ohne ein neues Buch zu schreiben. Ein Vergleich beider Bücher veranschaulicht das am besten. Bei den Sanskritbegriffen habe ich mich größtenteils an die Interpretationen der englischen Übersetzung gehalten und in den übrigen Fällen an das „Spirituelles Wörterbuch“ von Martin Mittwede. Die Wörter in Kursivschrift werden zum Schluss in einem Glossar erläutert. Die in Klammern eingefügten Erläuterungen stammen teilweise aus dem englischen Text und teilweise von mir (d.Ü.). Diese Übersetzung liegt mir besonders am Herzen, da mit ihr meine Übersetzungstätigkeit in Prasanthi Nilayam begonnen hat. Einerseits freue ich mich, dass die Arbeit beendet ist. Andererseits trauere ich, wie eine Mutter, die den Auszug ihres erwachsenen Kindes mit gemischten Gefühlen verfolgt. Möge diese Übersetzung ihren Weg zu Menschen finden, die sie geduldig und nachsichtig und liebevoll in den Arm nehmen. Ich schließe mich dem Vorwort zur „Bhagavadgita“ des Herrn Jack Hawley an, das ich hier sinngemäß wiedergebe:

Ihr müsst das Buch mit den Ohren lesen! Eure Gemütsverfassung während des Lesens wird euch den Weg durch diese heilige Schrift ebnen. Seid so respektvoll, wie ihr sein könnt. Schiebt Unbehagen und Zweifel beiseite. Versucht, ein voreiliges Urteil zu vermeiden und habt ein bisschen Geduld mit der ungewöhnlichen Art, in der gewöhnliche Worte angewandt wurden. Erlaubt neuen Begriffen von Einssein und Göttlichkeit, euren Geist zu beflügeln und euch auf neue Wege des Denkens und des Seins zu führen. Lest es achtsam und seid bereit, gelegentlich eine Besinnungspause auf dem Weg durch das Buch einzulegen. Lasst es in euch eindringen. Diese Art von Lesen ruft eine außerordentliche, magische Kraft hervor!"

Tery Pecher

More Information
Author Govind R. Dabholkar (Hemadpant)
Language German
ISBN 978-3-958331-00-6
Pages 760
Length in mm 233
Width in mm 160
Weight in gram 1300
Country of Manufacture Germany